Stiftung

Vorraussetzungen des Konkursaufschubes

  • Überschuldung
  • Vorlage einer Zwischenbilanz an die Aufsichtsbehörde
  • erfolglose Aufforderung der Aufsichtsbehörde an das oberste Stiftungsorgan zur Einleitung der erforderlichen Massnahmen
  • Erfolglosigkeit oder Aussichtslosigkeit von Massnahmen, welche die Aufsichtsbehörde anordnen kann
  • Überschuldungsanzeige der Aufsichtsbehörde an den Konkursrichter
  • Gesuch der Aufsichtsbehörde um Aufschub des Konkurses
  • Aussicht auf eine Sanierung

Drucken / Weiterempfehlen: